Sitemap  Mapa strony     Wybierz język strony: flaga PL flaga EN flaga DE flaga ES linia BIP
Erhöhter Kontrast
Region koniński
Jesteś tutaj: Touristik - Wanderwege - Sompolno - Ignacewo - Ślesin

Sompolno - Ignacewo - Ślesin

route: Sompolno - Ignacewo - Ślesin

lange: 16,1 km
dauer: c. 6 h


VERWALTER DER ROUTE:
POLSKIE TOWARZYSTWO TURYSTYCZNO-KRAJOZNAWCZE
O/Konin
ul. Kolejowa 11, 62-510 KONIN
tel. +48 63 242 39 80
(Jeder Donnerstag zwischen 6.30 p.m. - 8.30 p.m.)
www.konin.pttk.pl
pttk@konet.pl


BESCHREIBUNG DER ROUTE:

0,0 km
Die Wanderroute beginnt auf dem Platz der Freiheit (Plac Wolności). Wir gehen die Kaliska-Straße entlang, biegen rechts in die Ogrodowa-Straße und verlassen die Stadt. Unterwegs gehen wir an den Obstgärten vorbei, die für diese Gegend sehr typisch sind.

1,8 km
Im Dorf Dąbrowa führt uns die Route nach links und wenn das Dorf endet, kommen wir zum Wald. Jetzt gehen wir durch den Wald.

2,5 km
An der linken Seite steht eine alte Eiche - Naturdenkmal, an der wir vorbeigehen.

4,7 km
Die Wanderroute verläuft die ganze Zeit auf den Waldwegen. Wir biegen rechts ein und kommen zur Landstraße Ślesin - Sompolno. Wieder gehen wir an einer alten Eiche ganze Zeit auf dem Waldweg, der parallel zur Asphaltstraße führt.

7,0 km
Wir kommen in Ignacewo an. Hier befindet sich ein Denkmal der Aufständischen aus dem Jahre 1863, das 1918 errichtet wurde. Wir überqueren jetzt die Straße und begeben uns rechts zum Wald. Nun gehen wir nach Westen.

9,5 km
Wir kommen zu einer alten Kiefer, die neben der Kreuzung mit der Straße von Stara Rudawa zur Forsterei steht.

13,0 km
Der Waldweg endet. Wir kommen jetzt zum Seeufer des Ślesinskie-See neben dem Abflußkanal des Abkühlungssystems der Koniner Kraftwerke, sog. Niagara. Wir gehen über die Brücke auf dem Kanal.

15,5 km
Wir gehen an einigen Erholungszentren vorbei, ganze Zeit auf einem Waldpfad an dem Seeufer und kommen zum Sport- und Erholungszentrum in Ślesin. Wir biegen rechts ein und auf dem Asphaltweg über die Brücke auf dem Kanal gehen wir Richtung Ślesin.

15,8 km
Wir gehen an dem im Jahre 1812 zur Ehrung von Napoleon erbauten Triumphbogen vorbei, den Napoleon nie gesehen hat.

16,1 km
Ślesin. Marktplatz. Ende der Route.

Centrum Informacji TurystycznejInformacja dla niesłyszących